28.05.2017 BW-Cup Finale Schüler in Friedrichshafen

Am vergangenen Wochenende fand in Friedrichshafen das Finale der BW-Cup Serie für die Schüler statt. Vom RSV startete Malina Patzelt bei den Schülerinnen U13. Sie konnte mit einer fehlerfreien Kür ihre persönliche Bestleistung auf 77,67 Punkte steigern und kam damit in der Tageswertung auf den 5. Platz. In der Gesamtwertung aller Durchgänge der BW-Cup Serie landete sie mit 221,44 Punkten ebenfalls auf dem 5. Platz. Siegerin in dieser Disziplin wurde mit 115,85 bzw. 338,58 Punkten Ceyda Altug vom RRMV Friedrichshafen vor Hannah Reichle vom RMSV Bad Schussenried (102,65 bzw. 303,21) und Nelia Hägele vom RKV Denkendorf (83,80 / 244,97).

Der Wendlinger Raphael Heinz ging in der männlichen Klasse U13 an den Start und konnte hier trotz eines kleinen Fehlers mit 77,18 Punkten ebenfalls eine gute Punktzahl erreichen. Dies bedeutete sowohl in der Tageswertung als auch in der Gesamtwertung (232,36 Punkte) den sehr guten 2. Platz hinter Nico Lewicki vom RSV Erlenbach (89,05 / 275,84). Platz 3 ging an Linus Weber vom SV Kirchdorf (70,55 / 218,75).