08.05.2016 BW-Cup Schüler in Plattenhardt

Am vergangenen Wochenende fand in Filderstadt-Plattenhardt das Finale der Baden-Württemberg-Cup Serie im Kunstradsport für die Schüler statt. Vom RSV Wendlingen startete Malina Patzelt bei den Schülerinnen U13. Sie konnte mit einer fehlerfreien Kür ihre persönliche Bestleistung auf 60,58 Punkte steigern und in der Tageswertung den 8. Platz erringen. In der Gesamtwertung aller Durchgänge dieser Serie konnte sie den 11. Platz mit 173,91 Punkten erzielen. Ceyda Altug vom RRMV Friedrichshafen gewann mit 94,54 bzw. 279,79 Punkten vor Lucia Temme vom RMSV Orsingen (71,36 / 234,55) und Lena Leutgeb vom RKV Denkendorf (83,47 / 233,40) die Gesamtwertung.

Raphael Heinz vom RSV Wendlingen ging in der männlichen Klasse U13 an den Start und konnte hier ebenfalls eine sehr gute Punktzahl von 51,00 Punkten erreichen. Damit konnte er sich in der Tageswertung sogar den 3. Platz sichern. In der Gesamtwertung wurde er 4. mit 156,14 Punkten. Der Gesamtsieg ging an Nico Lewicki vom RSV Erlenbach mit 75,25 bzw. 231,34 Punkten vor Simeon Hufen vom RSV Öschelbronn (76,94 / 230,99) und Marc Stähle vom RV Magstadt, der an der letzten Wertung nicht teilnahm, aber auf 199,84 Punkte kam.