09.03.2013 1. Junior-Masters in Bonlanden

Am vergangenen Samstag war Bonlanden Austragungsort der 1. Junior-Masters und gleichzeitig der 1. und 2. Ausscheidung für die Junioren-Europameisterschaft in Altdorf/Schweiz. Vom RSV Wendlingen nahmen Lukas Kayko, Linda-Maria Cavallo und Lara Aldinger teil.

L. Cavallo und L. Aldinger zeigten im Zweierkunstfahren der Juniorinnen eine gelungene Kür und belegten bei ihrer ersten Junior-Masters Platz 11. Die Plätze 1 und 2 wurden zwischen den amtierenden Deutschen Meistern Lena und Lisa Bringsken vom RCV Böhl-Iggelheim und den amtierenden Europameistern Teresa Frösche und Nina Stapf vom RKV Denkendorf entschieden. Das Denkendorfer Team startete zuerst. Für eine fehlerfreien Kür bekamen sie 130,10 Punkte zugesprochen. Das Pfälzer Team aus Böhl-Iggelheim war bis kurz vor Ende noch über 130 Punkten, dann stürzten sie und wurden mit 124,60 Punkten Zweite. Im Einerkunstfahren der Junioren wollte Lukas Kayko sein Bestes geben. Leider unterliefen ihm mehrere Fehler, sodass er mit 121,67 Punkten nur Platz 9 belegte. Adam Kottmann vom RKB Penzberg sicherte sich mit 170,69 Punkten den Sieg vor Lukas Kohl vom RMSV Kirchehrenbach (168,04). Im Zweierkunstfahren der offenen Klasse mussten die Lokalmatadoren vom RV Bonlanden, Yannick Schlecht und Moritz Straub, mit 131,20 Punkten und Platz 2 vorlieb nehmen. Der Sieg ging an das Paar Jessica Beuttler und Patrick Tisch vom RV Magstadt. Kathrin Hartenbauer vom RV Magstadt sicherte sich Platz 1 im Einerkunstfahren der Juniorinnen mit 161,58 Punkten vor Milena Slupina vom TSV Bernlohe.

Bei der 2. EM-Wertung am Abend holte sich Milena Slupina mit 164,49 Punkten Rang 1 vor Kathrin Hartenbauer (161,09). Auch bei den Junioren drehte sich die Reihenfolge. Hier siegte Lukas Kohl mit 174,14 Punkten vor Adam Kottmann (172,48). Das Bonländer Paar Schlecht/Straub zeigte sich wesentlich sicherer und siegte mit 141,60 Punkten vor Max Hanselmann/Serafin Schefold vom RV Öhringen (119,70). Teresa Fröschle und Nina Stapf siegten mit 130,75 Punkten und neuem Junioren-Weltrekord vor Lena und Lisa Bringsken (125,35).

Auch das 2. Junior-Masters findet im Kreis Esslingen statt. Am 23.03.13 ist Bernhausen der Austragungsort.