17.03.2012 Junior Masters in Böhl-Iggelheim / 18.03.2012 Kreismeisterschaft Schüler und Kreispokalwertung in Köngen

Die 1. Junior-Masters wurde am Samstag in Böhl-Iggelheim bei Speyer ausgetragen. Lukas Kayko vom RSV Wendlingen fuhr eine sehr gute Kür und belegte Rang 9. Mit dieser Platzierung ist er seinem Ziel, einen Platz im Nationalkader zu belegen, ein gutes Stück näher gerückt.

Bereits einen Tag später nahm er am Kreispokalfinale in Köngen teil. Dieses wurde zusammen mit der Kreismeisterschaft der Schüler durchgeführt, sodass der RSV Wendlingen mit einem großen Team teilnahm. Lukas begann seine Kür eben so gut wie am Vortag, ab der Mitte schlichen sich aber mehrere Fehler ein, sodass er mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein konnte, obwohl er Platz 1 in der Gesamtwertung belegte.

Lara Aldinger und Linda-Maria Cavallo waren die Favoritinnen im Zweierkunstfahren der Schülerinnen A. Trotz eines Fehlers konnten auch sie den Gesamtsieg im Kreispokal und den Kreismeistertitel erringen. Vanessa Knoll startete im Einerkunstfahren der Schülerinnen A. Durch eine kurze Bodenberührung verspielte sie die Verteidigung des Kreismeistertitels, konnte aber den Gesamtsieg im Kreispokal für sich verbuchen.

Alexander Weber fuhr eine sehr schwungvolle Kür und wurde dafür mit seinem 1. Kreismeistertitel und dem Kreispokal-Gesamtsieg belohnt. Auch Lucas Stock steigerte sich gegenüber dem letzten Wettkampf und belegte Platz 2 bei der Kreismeisterschaft und Platz 3 im Kreispokal. Linnea Härtel hat den Wechsel zu den Schülerinnen B gut weggesteckt und wurde Vierte bei der Kreismeisterschaft und im Kreispokal. Ihre Vereinskameradin Mara Riedel belegte jeweils den 7. Platz. Leonie Wacker fuhr zum ersten Mal im Wettkampf mit und belegte Platz 10. Bei den Schülerinnen C war der RSV Wendlingen gleich mit 7 Sportlerinnen in dem mit 17 Fahrerinnen stärksten Feld vertreten. Johanna Koch fuhr eine sehr gelungene Kür bis auf einen kleinen Fehler, dadurch holte sie Platz 2 bei der Kreismeisterschaft und Platz 3 im Kreispokal. Mona Häusel musste krankheitsbedingt auf ihren Start verzichten, kam aber trotz nur 1 Wertung auf Platz 14 in der Kreispokalgesamtwertung. Alexandra Georgiadis fuhr eine neue Bestleistung und belegte damit Platz 9 bei der Kreismeisterschaft und Platz 12 im Kreispokal. Johanna Ott zeigte bei ihrem 2. Wettkampf eine ansprechende Leistung und belegte bei Kreismeisterschaft und Kreispokal jeweils Platz 11. Jeweils 2 Plätze dahinter reihte sich ihre Vereinskameradin Hanna Greissinger ein. Bei Chiara Stock lief es nicht ganz so gut, sie bekam höhere Ausführungsabzüge, daher belegte sie Platz 14 bei der Kreismeisterschaft und Platz 15 im Kreispokal. Die 2 Debütantin des RSV Wendlingen, Andela Vujanovic, wurde 15. in der Kreismeisterschaft und 17. im Kreispokal. Für die Jüngsten ist damit die Saison beendet, für die übrigen geht es erst richtig los. Lara Aldinger, Linda-Maria Cavallo, Alexander Weber, Lucas Stock, Vanessa Knoll, Linnea Härtel, Johanna Koch und Mona Häusel haben sich für die Bezirksmeisterschaft am 22.4.12 in Erlenbach qualifiziert.

Bereits in zwei Wochen nimmt Lukas Kayko an der 2. Junior-Masters in Stadtlohn/NRW teil.