17.12.2011 Hallenrad Champions Trophy in Stuttgart

Am vergangenen Samstag wurde in der Porsche Arena in Stuttgart, wie bereits an anderer Stelle berichtet, erstmals eine Hallenrad Champions Trophy mit aktuellen WM-Teilnehmern und solchen der vergangenen Jahre durchgeführt.

Im Rahmen dieser hochkarätigen Veranstaltung, fand als „Vorspann“ noch ein internationaler Schülerwettkampf in den Einer, Zweier und Vierer Kunstrad-disziplinen statt.

Vom RSV Wendlingen nahmen Linda-Maria Cavallo und Lara Aldinger im Zweierkunstradfahren der Schülerinnen daran teil.

Trotz der ungewohnten Kulisse in der großen Halle und der kurzen Trainingszeit zeigten die Beiden eine sehr gute Kür. Größere Fehler traten nicht auf und die kleinen Unsicherheiten wurden vom sehr strengen Kampfgericht rigoros abgewertet. Mit ihren herausgefahrenen 56,62 Punkten, die auf dem großen Videowürfel in der Hallenmitte bestätigt wurden, blieben sie nur knapp unter ihrer persönlichen Bestleistung.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden sie als Drittplatzierte aufgerufen. Gewinner der Disziplin war das Paar vom RSV Schleißheim mit Lea Andexlinger und Pia Seidel mit 70,74 Punkten. Platz 2 belegten Anne Bantle und Jennifer Kühne vom RV Adler Empfingen mit 69,38 Punkten.

Sieger der anderen Disziplinen wurden:
1er Schüler: Julius Bitter vom RV Lorch mit 94,15 Punkten
1er Schülerinnen: Lena Günther vom RV Nufringen mit 128,61 Punkten
2er Schüler: Hanselmann/Bauknecht vom RV Öhringen mit 57,09 Punkten
4er Schüler: Mannschaft des RV Ebnat mit 63,38 Punkten

Damit geht für die Wendlinger Kunstradfahrer die Saison 2011 zu Ende.
Bereits am 15.1.2012 beginnt die neue Saison mit dem 5. Wendlinger - Winterpokal vor heimischem Publikum in der Halle Im Grund. Dieser Wettkampf ist international ausgeschrieben und wir hoffen auf rege Teilnahme auch aus dem benachbarten Ausland.