21.06.2009 Bezirksnachwuchs in Wendlingen

Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums wurde vom RSV Wendlingen in der „Halle im Grund“ die Bezirksnachwuchsmeisterschaft 2009 ausgetragen. Der RSV Wendlingen schickte seine jüngsten Sportlerinnen auf die Fläche. Am besten schlug sich Mara Riedel. Mit einer fehlerfreien Kür kam sie auf eine neue persönliche Bestmarke von 20,67 Punkten und damit Platz 8. Chantal Tossel kam mit dem 5-Minuten-Zeitlimit nicht ganz zurecht und musste daher Abzüge hinnehmen. Mit 16,55 Punkten erreichte sie trotzdem einen guten 10. Platz. Ihre jüngere Schwester Evelyn Tossel stürzte kurz vor Ende ihrer Kür und verletzte sich am Fuß. Nach einer kurzen Behandlungs- und Erholungspause setzte sie ihre Kür fort und kam noch auf eine persönliche Bestleistung von 13,53 Punkten, die am Ende Platz 12 bedeuteten.