23.07.2017 Bad.-Württ. Meisterschaften Akt. in Köngen

Der RSC Köngen war am vergangenen Sonntag Ausrichter der Baden-Württembergischen Meisterschaft im Kunstradsport. Dank bester Hallenbedingungen in der Sporthalle Fuchsgrube gab es sehr gute Leistungen. Moritz Herbst vom RSV Wendlingen zeigte im Einer-Kunstradsport der Männer eine anspruchsvolle Kür. Voll konzentriert absolvierte er seine Übungen und lediglich beim 5-fachen Drehsprung unterlief ihm ein Fehler. Trotzdem erzielte er mit herausgefahrenen 193,52 Punkten eine neue persönliche Bestleistung. Das war nicht nur die Tagesbestwertung aller Sportler, sondern auch der ungefährdete Sieg. Platz 2 belegte Jorit Mohr vom RV Nufringen mit 170,12 Punkten vor Manuel Brand vom RSV Unterweissach (170,03 Punkte).