25.06.2016 19. Linder Cup in Köln

Am vergangenen Wochenende fand in Köln der 19. Linder Cup im Kunstradfahren statt. Malina Patzelt nahm als einzige Starterin des RSV Wendlingen an diesem Turnier teil. Sie siegte hier im 1er der Schülerinnen U11 mit persönlicher Bestleistung von 67,99 Punkten und ließ der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance. Sie war sehr nervös, da sie ihr Programm umstellte und ihren Schwierigkeitsgrad erhöhte. Malina fuhr jedoch sehr konzentriert und blieb fehlerfrei, was sich auf den Punktezetteln der Wertungsrichter wiederspiegelte. Sie siegte vor Bea Hagemann vom Liemer RC und Emilie Wendig vom RV Diamant Lind. Malina durfte sich anschließend über einen schönen Pokal und eine Einladung für den 20. Linder Cup freuen. Damit ist für sie eine erfolgreiche Saison zu Ende gegangen.