26.04.2009 Bezirksmeisterschaft Schüler in Pfedelbach

In Pfedelbach bei Öhringen wurde am vergangenen Sonntag die Bezirksmeisterschaft der Schüler im Kunstradfahren ausgetragen. Vom RSV Wendlingen hatten sich drei Einzelstarter und ein Zweierteam qualifiziert. Leider mussten Linda-Maria Cavallo und Vivien Schnepp wegen Erkrankung den Titel im Zweierkunstradfahren der B-Schülerinnen kampflos dem RKV Pleidelsheim überlassen.

Lukas Kayko vom RSVW war dagegen topfit. Er startete erstmals bei den A-Schülern und deklassierte seine Konkurrenz nahezu. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 104,18 Punkten wurde er unangefochten Bezirksmeister und dies zum vierten Mal in Folge. Platz 2 belegte Serafin Schefold vom RV Öhringen mit 66,86 Punkten.

Lara Aldinger konnte bei den Schülerinnen B nicht an das gute Abschneiden von der Kreismeisterschaft anknüpfen. Sie begann ihre Kür zu zaghaft und hatte dadurch zwei Bodenberührungen. Trotzdem erreichte sie mit 47,88 Punkten Platz 7 und damit einen guten Mittelfeldplatz. Siegerin in dieser Disziplin wurde Annika Klotz vom RKV Poppenweiler mit 99,55 Punkten vor Vanessa Bauknecht (RV Öhringen/ 76,73). Madeleine Haug vom RV Bonlanden kam mit 58,34 Zählern auf Platz vier.

Die letzte Starterin des RSV Wendlingen war Rebecca Bender im Einerkunstradfahren der Schülerinnen A. Mit einer fehlerfreien Kür kam sie auf gute 84,47 Punkte und verbesserte ihre persönliche Bestleistung deutlich. Platz 3 auf dem Siegerpodest hinter Saskia Schlecht aus Bonlanden (100,33) und Helen Vordermeier vom VfL Wangen (94,35) war ihre verdiente Auszeichnung bei der Siegerehrung.

 

Der RSC Köngen hatte im Vierer-Einradfahren gleich 2 Teams am Start.

Köngen2 hatte nicht seinen besten Tag erwischt und musste sich mit 32,57 Punkten und Platz 7 zufrieden geben. Auch für Köngen1 lief es nicht optimal. Trotz einiger Fehler konnten sie sich mit 61,70 Punkten zum Titel fahren und das Team des RC Oberesslingen1 (42,11 Punkte) hinter sich lassen. Platz drei sicherte sich der VfL Wangen mit 35,28 Punkten.

Einen zweiten Titel gewann der RSC Köngen im Sechser-Einradfahren der Schülerinnen. Hier siegten sie mit 45,98 Punkten deutlich vor dem RC Oberesslingen und dem RKV Kleingartach.

Die übrigen Bezirksmeister aus dem Kreisgebiet: (Auszug aus der Ergebnisliste)

2er Kunstradfahren Schülerinnen A:

Teresa Fröschle/Nina Stapf, RKV Denkendorf, 62,63 Punkte.

2er Kunstradfahren Schüler A:

Moritz Straub/Yannick Schlecht, RV Bonlanden, 84,96 Punkte.

4er Kunstfahren Schülerinnen B

RKV Denkendorf 1, 34,63 Punkte.