26.03.2017 Kreismeisterschaft Schüler in Plattenhardt

Raphael und Gabriel Heinz verteidigen ihre Titel erfolgreich

Die Schüler im Kunstradsport trafen sich am vergangenen Sonntag in Plattenhardt zu ihren diesjährigen Kreismeisterschaften. Mit zwei Titeln und vielen Platzierungen im Medaillenbereich war der RSV Wendlingen erfolgreich.

Raphael Heinz konnte sich im 1erKunstfahren der Schüler U13 mit deutlicher Leistungssteigerung auf 74,88 Punkte verbessern und wie im Vorjahr den Titel gewinnen. Raphael Blum vom RV Pfeil Plattenhardt kam mit 36,41 Punkten auf Rang 2. Auch Gabriel Heinz gelang trotz eines Fehlers mit 43,23 Punkten die Titelverteidigung im 1erKunstfahren der Schüler U11. Lukas Hierl (28,76) und Valentin Brauneisen (24,92) komplettierten das „Wendlinger“ Siegerpodest. Linus Grünwald belegte bei seinem 2. Wettkampf hinter Raffael Luik aus Denkendorf Platz 5.

Bei den Schülerinnen U11 errang Emma Sester mit Bestleistung von 33,55 Punkten Platz 3 vor ihrer Schwester Hannah, die mit 26,65 Punkten Vierte wurde.

Die Plätze 1 und 2 sicherten sich hier Mia Schneider mit 58,58 Punkten vor Hannah Staudinger, 47,35 Punkte, beide vom RKV Denkendorf.

In der Klasse der Schülerinnen U13 musste die Wendlingerin Malina Patzelt krankheitsbedingt passen und damit den Titel kampflos an Nelia Hägele vom RKV Denkendorf abgeben. Diese erreichte 63.73 Punkte und verwies damit Sonja Fischer (37,42) und Jule Stuhlmüller (30,70), beide vom RSVW auf die Plätze 2 und 3.

Die Altersklasse der Schülerinnen U15 war die letzte Disziplin des Tages. Hier zeigte Alexandra Georgiadis eine fehlerfreie Kür und kam mit Bestleistung von 56,31 Punkten auf einen guten 4. Rang. Mona Häusel blieb zwar nicht fehlerfrei kam aber trotzdem mit 59,46 Punkten noch mit Rang 3 auf einen Podestplatz. Den Titel holte sich Melia Niedermayer mit 112,47 Punkten vor Lena Leutgeb (77,97), beide vom RKV Denkendorf. Im 1er Kunstfahren der Schüler U15 gewann Ruben Geyer vom RKV Denkendorf im Alleingang den Titel

Im Mannschaftsfahren gab es nur drei Starts. Im 4er-Einradfahren der Schülerinnen siegte der RC Oberesslingen (117,50), ebenso wie auch im 6erEinradfahren der offenen Klasse, das sie mit 61,62 Zählern beendeten.

Der Titel im 4er Kunstfahren der Schüler U15 ging mit 47,06 Punkten an den RKV Denkendorf.

Mit Ausnahme von Linus Grünwald haben sich alle Wendlinger Sportler für die Bezirksmeisterschaft am 30.4.17 in Pleidelsheim qualifiziert. Bereits am kommenden Sonntag nehmen Malina Patzelt und Raphael Heinz am B-W.-Cup in Empfingen teil.