09.03.2008 Kreismeisterschaft Schüler in Bonlanden

Am Sonntag wurde in Bonlanden die Kreismeisterschaft für die Schülerklassen im Kunstradfahren ausgetragen. Der RSV Wendlingen war dabei mit 3 Kreismeistertiteln sehr erfolgreich.

Bianca Stolz startete im Einerkunstfahren der Schülerinnen B. Sie zeigte eine gute Kür, lediglich beim letzten Übungsteil musste sie eine Bodenberührung und daraus folgend Abzüge in Kauf nehmen. Trotzdem siegte sie mit 86,79 Punkten überlegen vor Vanessa Wörner vom RKV Denkendorf (34,73) und Corinna Schmidtke Vom RV Altbach (20,08). In der Schülerklasse B ging es Lukas Kayko ähnlich. Ihm misslang gleich die erste Übung, danach fand er aber zu seiner Konzentration und fuhr ein gelungenes 5-Minuten-Programm. Auch er verteidigte mit ausgefahrenen 89,76 Punkten seinen Vorjahrestitel. Yannick Schlecht vom RV Bonlanden wurde mit 58,45 Punkten Zweiter vor seinem Vereinskameraden Marcel Bauer (35,18). Rebecca Bender konnte bei den Schülerinnen A ihre persönliche Bestleistung erheblich steigern und belegte mit 76,65 Punkten Platz 3, hauchdünn hinter der zweitplatzierten Mirijam Bohn vom RKV Neuhausen (77,10). Kreismeisterin wurde in dieser Altersklasse Saskia Schlecht vom RV Bonlanden mit 92,13 Punkten. Dieses war die höchste Punktzahl des Tages. Im Zweierkunstfahren der Schülerinnen C fuhren Linda-Maria Cavallo und Vivien Schnepp eine fast perfekte Kür und holten mit 36,20 Punkten ihren ersten Kreismeistertitel. Das Paar Richter/Niedermayer vom RKV Denkendorf belegte mit 14,85 Punkten Platz 2. Im Einerkunstfahren der Schülerinnen C schickte der RSV W gleich 4 Mädels in den Wettkampf. Vanessa Knoll belegte mit 34,51 Punkten einen guten 5. Platz in dem mit 21 Sportlerinnen größten Starterfeld. Die ersten 4 Plätze wurden mit sehr knappen Abständen entschieden. Vivien Schnepp kostete ein Fehler nicht nur den Titel, sondern warf sie mit 41,90 Punkten auf Platz 4 zurück. Platz 3 belegte mit neuer Bestleistung von 43,04 Punkten Linda-Maria Cavallo. Lara Aldinger, der frischgebackenen Kreispokalsiegerin, blieb dieses Mal mit 43,92 Punkten der Vizekreismeister hinter Madeleine Haug vom RV Bonlanden (44,35).

Außer Vanessa Knoll haben sich alle Wendlinger bereits für die Bezirks- und Württ. Meisterschaft qualifiziert. Da Vanessa sich ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert hat, hat sie dort auch noch die Chance auf die „Württ.“.

Am kommenden Sonntag findet in Herrenberg der 2. Durchgang im Ascent-Cup statt. Vom RSV Wendlingen werden Carla und Henriette Hochdorfer, Moritz Herbst, Mona Schorer, Lukas Kayko, Bianca Stolz, Linda-Maria Cavallo und Vivien Schnepp teilnehmen.

Die übrigen Titelträger in Kurzform:

1er Kunstfahren Schüler A: Moritz Straub, RV Bonlanden, 63,30 Punkte

1er Kunstfahren Schüler C: Paul Silberhorn, RKV Neuhausen, 33,75 Punkte

2er Kunstfahren Schüler A: Straub/Schlecht, RV Bonlanden, 58,98 Punkte

2er Kunstfahren Schülerinnen B: Fröschle/Stapf, RKV Denkendorf, 67,60 Punkte

4er Kunstfahren Schülerinnen: RKV Denkendorf, 22,05 Punkte

6er Kunstfahren Schülerinnen: RKV Denkendorf, 19,30 Punkte

4er Einradfahren Schülerinnen: RKV Denkendorf, 65,79 Punkte

6er Einradfahren Schülerinnen: RKV Denkendorf, 53,97 Punkte