29.03.2008 5.+6. EM-Quali / Sicht. C-Kader +DM-Qualif. in Mülheim/Ruhr

Zum Abschluss der Junior-Masters-Serie waren die Kunstradfahrer in Mülheim/Ruhr zu Gast. Trotz schwieriger Bodenbedingungen siegten Carla und Henriette Hochdorfer vom RSV Wendlingen in beiden Durchgängen und qualifizierten sich dadurch für die Junioren-Europameisterschaft am 2./3. Mai im schweizerischen Bazenhaid.

In der ersten Wertung blieben Carla und Henriette Hochdorfer nicht ganz fehlerfrei, konnten sich jedoch mit 119,37 Punkten kanpp vor Mayer/Seliger vom RVI Ailingen (117,40) platzieren. In der Abendwertung zeigten sie jedoch ihr ganzen Können und wurden dafür mit 127,15 Punkten belohnt. Das Paar Mayer/Seliger erreichte 112,61 Punkten und die Geschwister Saamen erreichten 107,16 Punkte.

Moritz Herbst, der zweite Wendlinger Starter, konnte mit einer fast fehlerfreien Leistung  und 136,30 Punkten aufwarten. Damit schaffte er den Sprung auf Platz 6 in der Ergebnisliste. Sein Abstand zum fünftplatzierten war nur minimal. Durch seine konstant guten Ergebnisse in der Juniormastersserie sicherte sich Moritz Herbst einen Platz in der Junioren-Nationalmannschaft 2009 und wird im kommenden Jahr auch um die Teilnahme an der Europameisterschaft mitfahren.

Für die Junioren, die nicht das Glück haben, an der EM mitzufahren, endet die Saison am 27./28.4.08 mit der Deutschen Meisterschaft in Worms.