Tagestouren

Der Radsportverein bietet folgende Radtouren für jedermann an:

  • Tagestouren
  • Kreiswanderfahrten
  • Bezirkswanderfahrt

Die Termine und Abfahrtszeiten sind im Jahresprogramm aufgeführt.

Der Start der Tagestouren erfolgt i. d. R. an der Lauterschule Wendlingen.

 

Kreiswanderfahrten

Seit 1975 nimmt der Radsportverein Wendlingen an Kreiswanderfahrten des Radsportkreises Esslingen teil.

Bei der allerersten Wanderfahrt 1975 fuhr Wendlingen als kleinste teilnehmende Gruppe mit insgesamt 8 Personen. Dies waren Fam. Klein und Fam. Bauer.

Inzwischen hat sich die Teilnehmerzahl auf etwa 40 - 50 Radler erhöht.

1981 bis 2004 war Wendlingen ungeschlagen in der Teilnehmerzahl und gewann im Jahr 2004 zum 24. Mal in Folge den Kreiswanderpokal.

Erst in 2005 gelang es den Denkendorfern, die Siegesserie der Wendlinger zu unterbrechen.

Rekordteilnehmerzahlen:

  • 17.07.1983 nach Oberesslingen - 163 Teilnehmer
  • 01.07.1984 nach Denkendorf - 127 Teilnehmer
  • 28.05.1989 von/nach Wendlingen - 152 Teilnehmer

Start:

Teilnehmende Vereine im Radsportkreis Esslingen:

  • RV Altbach 1907
  • RKV 1909 Denkendorf
  • RMSV Viktoria Ebersbach
  • RV Germania 1900 Esslingen
  • RC Oberesslingen
  • RSC Köngen
  • RV Kemnat
  • RV Nellingen
  • RSV All Heil Reichenbach
  • RSV Wendlingen

Ansprechpartner:

Zu Ihrer Sicherheit:

  • Sie halten sich an die Straßenverkehrsordnung
  • Ihr Fahrrad ist verkehrssicher
  • wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelmes
  • jeder Teilnehmer fährt auf eigenes Risiko

Ablauf:

  • Jährlich finden an 5 Sonntagen im Sommer Kreiswanderfahrten zu einem Verein des Radsportkreises Esslingen statt.
  • Der Hinweg muß mindestens 20 km lang sein. Die Rückfahrt wird nicht gewertet und kann auf dem kürzesten Weg erfolgen.
  • Jeder Teilnehmer zählt für den Verein 2 Punkte.
  • Bei der letzten Kreiswanderfahrt im Jahr findet die Siegerehrung der Vereine mit den meisten Punkten statt.

Wanderfahrwarte:

  • Siegfried Bauer (1973 bis ???)
  • Friedrich Erber  (??? bis 1999)
  • Roland Schwarz (seit 2000)