4-Tages-Tour

30. 4-Tages-Tour rund um Donauwörth

vom 21. Mai bis 24. Mai 2020

Donnerstag, 21. Mai
Anfahrt mit dem PKW
Wir fahren in Fahrgemeinschaften. Die PKW-Aufteilung erfolgt bei der Vorbesprechung im April/Mai 2020. Als Abfahrtszeit wird ca. ?? Uhr in Wendlingen empfohlen. Treffpunkt am Hotel in Donauwörth gegen 8:30 Uhr. Eine Gruppe reist in 2 Tagen von Wendlingen aus mit dem Rad an.

Neuburg
Wir fahren entlang der Donau nach Neuburg. Dort ist Mittagsrast. Danach geht es wieder zurück nach Donauwörth.
Ca. 82 km flach

Freitag, 22. Mai
Dollnstein
Die Abfahrt für diese Tour wird um 8:30 Uhr sein. Entlang des Kaibachs fahren wir über Kaisheim und Buchdorf nach Monheim. Von dort folgen wir der Gailach bis zur Mündung in die Altmühl. Nach kurzer Fahrt an der Altmühl entlang erreichen wir Dollnstein, unsere Mittagsrast. Nach dem Mittagessen verlassen wir die Altmühl und fahren über Wellheim und Rennertshofen an die Donau und zurück nach Donauwörth.

Samstag, 23. Mai
Nördlingen
Die Tour führt entlang der Wörnitz über Harburg (Schwaben) nach Nördlingen. In Nördlingen besteht die Möglichkeit, das Bayrische Eisenbahnmuseum zu besichtigen. Danach geht es weiter zur Mittagsrast in die Innenstadt. Die Heimfahrt erfolgt durch kleine Dörfer zurück nach Donauwörth.

Sonntag, 24. Mai
Rain
Wir fahren über Mertingen zum Kloster Holzen. Danach geht es über Nordendorf und Westendorf an den Lech, den wir überqueren. Über Thierhaupten und Münster geht es nach Rain. Im großen Dehnergelände besteht die Möglichkeit zum Mittagessen und einem gemütlichen Bummel durch den großen Park. Danach geht es wieder zurück über den Lech und Oberndorf a. Lech nach Donauwörth.

Auf 6 Tage verlängerte Radtour
vom 19. bis 24. Mai 2020

Es besteht die Möglichkeit bereits 2 Tage früher in Wendlingen mit dem Rad zu starten und die Strecke nach Donauwörth mit dem Rad zu fahren. Zurück geht es dann mit dem Bus.

Montag, 18. Mai
Abends Gepäckabgabe. Der RSV transportiert das Gepäck im Vereinsanhänger der Stadt Wendlingen zum Hotel nach Donauwörth und am Sonntag wieder zurück. Das für die ersten 2 Tage benötigte Gepäck muss selbst transportiert werden.

Dienstag, 19. Mai
Wendlingen – Heidenheim

Start um 9 Uhr an der Lauterschule in Wendlingen.
Die Tour führt über Göppingen, Süssen, Donzdorf, Böhmenkirch nach Heidenheim

Mittwoch, 20. Mai
Heidenheim – Donauwörth
Start wieder um 9 Uhr. Es geht über Giengen an d. Brenz nach Höchstatt an d. Donau. Dann der Donau entlang nach Donauwörth.

Anmeldung bei:

Petra Bauer
Email: radtreff@rsv-wendlingen.de

Für die 6-Tage-Tour zusätzlich bei:
Sonja Müller

Historie 4-Tages-Touren

  • 1991: Bayreuth – Hof – Markneukirchen
  • 1992: Chemnitz – Geyer – Markneukirchen
  • 1993: Wendlingen – Steinheim – Murrhardt – Schwäbisch Hall – Wendlingen
  • 1994: Kipfenberg, Altmühltal
  • 1995: Würzburg – Taubertal – Dinkelsbühl – Aalen – Schwäbisch Gmünd – Wendlingen
  • 1996: Füssen – Landsberg – Augsburg – Meitingen – Ulm – Wendlingen
  • 1997: Wendlingen – Bartolomä
  • 1998: Wendlingen – Albstadt-Tailfingen
  • 1999: Hillesheim, Eifel
  • 2000: Bayreuth – Hof – Markneukirchen – Eger – Arzberg
  • 2001: Nordschwarzwald
  • 2002: Oberschwaben – Bad Buchau
  • 2003: Mainfranken
  • 2004: Millstatt am See (Kärnten)
  • 2005: Altötting
  • 2006: Konstanz (Bodensee)
  • 2007: Rödental
  • 2008: Breisach
  • 2009: Großbottwar
  • 2010: Kandel (Südpfalz)
  • 2011: Oberkirch
  • 2012: Sigmaringen
  • 2013: Laimering
  • 2014: Besigheim
  • 2015: Ingelheim am Rhein
  • 2016: Bad Wörishofen
  • 2017: Vaihingen/Enz-Rosswag
  • 2018: Leutkirch
  • 2019: Lauf an der Pegnitz
Menü